Kindergartenwesen, inkl. Beitragsberechnungen, Sozialstaffelungen

Längst schon sind Kindergärten zu pädagogisch wertvollen Institutionen mit einem vielfältigen Angebot geworden. Die Regelung der Rahmenbedingungen für Kindergärten fällt in die Kompetenz der einzelnen Bundesländer. Anzahl, Öffnungszeiten und Kosten sind daher unterschiedlich.

Mit Beginn des Kindergartenjahres 2009/2010 wurde der halbtägige Kindergartenbesuch (20 Stunden pro Woche ohne Mittagstisch) im letzten Jahr vor Schuleintritt für die Eltern kostenlos eingeführt (sogenanntes Gratiskindergartenjahr).

Um die Kosten der Kinderbetreuung abdecken zu können, gibt es die Möglichkeit, eine einkommensabhängige Kinderbetreuungsbeihilfe zu erhalten.

Nützliche Links von HELP.gv.at:

Das Einschreiben für die Kindergärten Leitring und Wagna für das jeweilige Kindergartenjahr findet für gewöhnlich im Frühjahr statt. Anmeldungen für die Kinderkrippe werden immer dienstags unter der Nummer 03452 / 82168 von Frau Michaela Kaschowitz angenommen und besprochen. 

Informationen über die Kindergärten & -krippe in der Marktgemeinde Wagna finden Sie hier.

Näheres zur Beitragsberechnung: