Rechnungsabschluss

Im Rechnungsabschluss finden sich die gegenübergestellten Zahlen der erwarteten Einnahmen und Ausgaben des Voranschlags und den tatsächlichen Einnahmen und Ausgaben des abgelaufenen Wirtschaftsjahres wieder. 

Der Bürgermeister erstellt gemeinsam mit dem Gemeindekassier und den Mitarbeitern im Gemeindeamt den Rechnungsabschluss und muss ihn in den ersten drei Monaten eines Jahres dem Gemeinderat zur Beschlussfassung vorlegen. Gleichzeitig bedeutet ein beschlossener Rechnungsabschluss die Entlastung der Rechnungsleger. Sowohl der Voranschlag, als auch der Rechnungsabschluss, muss sich einer Prüfung durch den Prüfungsausschuss, als auch der zuständigen Stelle in der Gemeindeaufsicht des Landes Steiermark unterziehen. 

Für Fragen zu den Themen Voranschlag, Nachtragsvoranschlag, Mittelfristiger Finanzplan & Rechnungsabschluss steht Ihnen gerne unser Amtsleiter Mag. Patrick Mesgec (Tel.: 03452 / 82582 27, E-Mail: patrick.mesgec(at)wagna.at) zur Verfügung.

Siehe: Rechnungsabschluss Marktgemeinde Wagna 2019